Balancierter Kiefer - Balancierter Körper

 

 

Wer kennt nicht die Ausdrücke "Die Zähne zusammenbeißen", "Biss haben", "An einem Problem kauen" oder "Auf dem Zahnfleisch laufen". Alle Formulierungen verdeutlichen, dass unser Kauapparat sehr viel mit unserem seelischen Befinden zu tun hat. Von daher verwundert es nicht, dass viele Menschen unter einer verspannten Kaumuskulatur leiden (ohne dies allerdings zu wissen). Denn nicht alle typischen Symptome (wie insbesondere Kopfschmerzen und nächtliches Zähneknirschen, Schmerzen in Gesicht, Nacken, Kopf, Augen, Ohren, Schultern und Hüften) werden damit in Zusammenhang gebracht.

Mögliche Auslöser für ein Ungleichgewicht des Kiefergelenks sind auch: Zahnbehandlungen, Autounfall, Schleudertrauma, Stress .......

 

Regelmäßige "Kieferentspannung" beugt nicht nur den genannten Problemen vor, sie verbessert auch das Gesamtbefinden, weil sich die vom Kiefer registrierte "Entspannung" als positive Rückmeldung auf den ganzen Organismus auswirken kann.

Deswegen sind die angenehmen Auswirkungen der Entstressung des Kieferbereichs oft sehr weitreichend: Schmerzreduzierung, weniger Medikamente, der Rücken entspannt sich, man schläft besser, Spannungen im Kopf lassen nach, die Nebenhöhlen werden freier, die Verdauung reguliert sich u.v.m.

 

"Es wurde festgestellt, dass das Kiefergelenk, wenn es die Möglichkeit erhält, eine bemerkenswerte Fähigkeit zur Anpassung und Wiederherstellung besitzt“

Zitat von John Upledger

 

 

 

Dauer ca. 50 Minuten    EUR  49,00